Donnerstag, 7. September 2017

Database of Byzantine lead seals (DBS)



After a five years work I finally finished the Excel-form Database which contains about 26.000 entries of seals.

Unfortunately no pictures are included for problems of existing copyrights. Therefore the database allows a complete research with all relevant search criteria. This makes possible to read and identify new seals and to discover parallel seals.

This publication gives a tool to every buyer and user according to his studies, research and collector's aims. The pure Excel-file makes an individual use in changing, rewriting and enriching it possible.

A small selection constisting of 20 entries as an exampel how the database looks like and a PDF are ready for download. The PDF contains all information how to use the database, copyrights etc. so I wont show it here again.

The database may be aquired for 238,00 €, students with a valid studentcard pay half, 119,00 €. Please mail to robertfeind@gmx.de, then I will send an invoice (bank account or Paypal). By transferring the amount you accept the copyrights and the related terms of individual usage. Then I will mail the Database file to you.

Please feel free to ask any question you want.

Kindest regards, Robert Feind



Excel:
Selection Database


PDF:
How to use the database

Datenbank byzantinischer Bleisiegel (DBS)



Nach langer, fünfjähriger Arbeit habe ich die o.g. Datenbank mit an die 26.000 Datensätzen im Excel-Format endlich fertiggestellt.

Es sind aufgrund urheberrechtlicher Probleme leider keine Abbildungen dabei. Dafür kann innerhalb der Datenbank separat oder in Kombination nach allen relevanten Kriterien gesucht werden, um neue Siegel zu identifizieren und Parallelstücke zu finden.

Sinn der Veröffentlichung ist, ein Werkzeug bereitzustellen, dass der jeweilige Käufer bzw. Nutzer im Rahmen seiner Studien-, Forschungs- und Sammeltätigkeit individuell benutzen, verändern und anpassen kann. Die reine Excel-Datei erlaubt daher alles an gewünschten Veränderungen.

Eine kleine Leseprobe von 20 Datensätzen als Beispiel sowie eine PDF stehen hier zum Download bereit. Die PDF enthält alle Informationen zur Nutzung und zu den Copyrights, deshalb will ich hier nicht mehr dazu sagen.

Bei Interesse kann die Datenbank erworben werden. Sie kostet 238,00 €, für Studenten bei Vorlage des gültigen Studienausweises 119,00 €. Bitte mailen Sie mir unter robertfeind@gmx.de, dann schicke ich eine Rechnung (Bankverbindung oder Paypal). Mit der Überweisung des Geldes erkennen Sie die Nutzungsbedingungen und das Copyright an. Dann sende ich via Mail die komplette Datenbank zu.

Bei allen Fragen scheuen Sie sich nicht, mich anzusprechen.

Beste Grüße, Robert Feind


Excel:
Leseprobe Datenbank


PDF:
Benutzerhinweise Datenbank

Donnerstag, 12. November 2015

Gästebuch/Guest book

Gästebuch/Guest book

Hier können Ihre/eure Kommentare, Ergänzungen, Ideen und Anregungen eingetragen werden.

Here you can write down your comments, additional or supplemental ideas and suggestions.


Mittwoch, 29. Mai 2013

Hilfe beim Lesen von Siegeln/Help to read seals


Hallo!

Ich habe unter dem Link unten zwei Siegel angegeben, bei deren Transkription ich mich schwer tue. Entweder fehlen Buchstaben oder ich kann zu den vorhandenen Buchstaben keine Orte, Ämter etc. sinnvoll ergänzen.

Ich bitte daher um Ihre/eure Hilfe bzw. um Vorschläge bei der Transkription. Da das Programm hier keine griechischen Buchstaben darstellt, habe ich eine PDF-Datei erstellt. Falls gewünscht, kann ich die Bilder aber auch seperat mailen.

Vielen Dank.



Hello!

The link below contains two seals difficult to transcribe. Some letters simply miss, also given letters don't match to any function, location etc. I was able to research.

I wish you to make any helpful suggestions to the seals and their transcription. For the programm here doesn't show Greek letters I made a PDF. I also can mail the photos if necessary.

Thank you very much.


Ungesicherte Siegel 1/Unread seals 1

Samstag, 23. März 2013

Bestimmungsservice/Service to read seals

Hier können als "Kommentar" Fragen zu Siegeln eingestellt werden. Die Photos benötige ich seperat als Mail und lade sie dann hoch (s.a."Bestimmungsservice/Service to read seals").

Here as "comment" you may ask questions to the seals. You have to mail me your photos so that I can load them up in the blog (see also "Bestimmungsservice/Service to read seals").


Auflösung zu Anfragen unter "Bestimmungsservice"
Reading according to the "Service to read seals"

1. Hier die Auflösung zu Siegel-1/Here the reading of Seal-1


2. Hier die Auflösung zu Siegel-2/Here the reading of Seal-2

Montag, 11. März 2013

Neue/New Domain

Sie erreichen den Blog ab sofort auch direkt unter "byzantinischebleisiegel.de".

At once you can reach the blog also as "byzantineleadseals.com".

Mittwoch, 6. März 2013

Welcome


Dear visitors, collectors and other interested people on the subject,

here a blog developes dealing with Byzantine lead seals.

To make this platform easier to find I choose a concise researching name for it: "Byzantine lead seals". You can also find it on "byzantineleadseals.com".

The lead seals mainly can be found in auction catalogues ordered behind Byzantine coinage. In the internet, i.e. on Ebay, they are sold only in a small number. Literature introducing to the subject is also very rare. You have to buy editions of seal collections hoping the short opening chapters will make some generally remarks. Often they don't.

This blog shall widen the view on Byzantine lead seals sharing informations. I already have published an introduction („Byzantinische Siegelkunde - Einführung in die Sigillographie von Byzanz“, 2011, Gietl Verlag, s.Books). But it is written in German language. I am still thinking of translating and publishing it in English.

Mainly the support by giving information on the seals, evtl. the construction of a database, needed literature etc., are the focus on this blog.

I also will offer a service to identify, transcribe and to read the lead seals.  Added are links and hopefully you as an audience discussing together. 

Robert Feind